jump to navigation

SVP-Phobie der SP scheint endlos zu sein 11. Februar 2010

Posted by kikrisenf in Uncategorized.
Tags: , , ,
add a comment

Man glaubt es nicht:

Die SVP springt auf die „Abzocker-Initiative“ bzw. eine ähnlich Idee, von Thomas Minder auf.

Die SP, die sich auch für die Initiative einsetzt, hat gar keine Freude.

So berichtet heute der Tagesanzeiger:

Machtvoller Schulterschluss: Die SVP steigt zu Minder ins Boot

«Die Abzocker-Initiative ist den Vorschlägen des Ständerats vorzuziehen», sagte SVP-Vizepräsident Christoph Blocher vor den Medien in Bern. Gleichzeitig bezeichnete er Minders Vorschläge als zu rigide und starr.Deshalb habe die SVP mit Minder eine Einigung gesucht. Falls das Parlament auf diese Einigungsvorlage nicht eintrete, werde die SVP die Initiative unterstützen. (…)

In einer ersten Reaktion erteilte die SP dieser Einschätzung eine Absage. Die von Minder und der SVP präsentierte Lösung komme einer Verzögerungstaktik gleich. «Offenbar hat die SVP Angst vor dem Volk und scheut eine rasche Abstimmung über ein dringendes Problem», hiess es in einem Communiqué.

Was die SP meint, kannst du hier lesen

Man glaubt es nicht?

Doch, das ist typisch SP:

Wenn die SVP für etwas ist, wird ihr von der SP unlautere Gründe unterstellt.

Liebe SP-Leute:

Ich warte schon seit Jahren darauf, dass ihr wieder einmal Politik statt SVP-Bashing macht.

Wenn die SVP die gleichen Ziele wie ihr habt: seit froh drum

Advertisements